Kontakt
030 2234 1126

Ansprechpartnerin:
Elif Yeşilgöz


E-Mail:
info@nachbarschaftstreff-schillerkiez.de


Adresse:
Nachbarschaftstreff im Schillerkiez
Mahlower Str. 27 - 12049 Berlin

 

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag ab 9:30


 

Aktuelles


Liebe Freundinnen und Freunde des Nachbarschaftstreffs,

 

am Mittwoch den 22.11. gibt es bei uns Möhrcheneintopf mit Kasslerfleisch.

 

Am Donnerstag lassen wir uns eine vegetarische Pizza 'and more' schmecken, dazu gibt es einen Nachtisch.

 

Wir freuen uns auf Euch!

Mittagstisch.png

Trianea e.V. Aquarien- und Terrarienverein

Im Nachbarschaftstreff trifft sich jede zweite Woche der Aquarien- und Terrarienverein Trianea e.V. aus dem Norden Neuköllns. Er bietet allen Mitgliedern ein abwechslungsreiches Programm - Vorträge, Diskussionsforen, eine Bibliothek
mit den neuesten Fachbüchern und die Vorführung von aquaristischem Filmmaterial. Weiterhin pflegen und nutzen die Mitglieder eine vereinseigene Tümpelanlage im Süden von Berlin.

1438.jpg
1436.jpg
1437.jpg

 

Gegründet wurde der Aquarienverein TRIANEA im Jahre 1905 in der Flughafenstraße in Neukölln. Trotz des mehr als hundertjährigen Bestehens ist er ein moderner und dynamischer Verein. Er befasst sich mit allen für die Aquaristik und Terraristik relevanten Problemstellungen. Für das Programm schauen Sie auf diesen Link.

 

Mieterberatung

Jeden Dienstag von 18:30 bis 20:30 berät der Rechtsanwalt für Mietrecht Max Althoff Bewohner*innen und Nachbar*innen aus dem Kiez bei Problemen wie Wohnungskündigungen, Mieterhöhungen und anderen mietrechtlichen Angelegenheiten. Die Beratung ist kostenfrei und ohne Anmeldung. Kommen Sie jedoch pünktlich, denn, wer zuerst kommt, malt zuerst...

Für weitere Informationen rufen oder schreiben Sie uns einfach an. Unsere Kontakdaten finden Sie oben rechts auf der Website.

 

 

Titelbild.png
Flyer-Rückseite.png

 

 

 

 

 

 

 

 

 

BücherboXX

Jeden 2. Montag im Monat trifft sich eine Delegation der Bücherboxx-Organisator*innen im Nachbarschaftstreff. Besprochen wird der Zustand und die Zuständigkeiten für "unsere BücherboXX auf dem Herrfurthplatz vor der Kirche. Wer Lust hat bei diesem tollen Projekt mitzuwirken, ist herzlich eingeladen vorbei zu schauen.

Bild I.jpg
Bild II.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für weitere Informationen zur BücherboXX folgen Sie bitte dem Link. Dort finden Sie auch Kontaktdaten und andere Standorte in Berlin. Außerdem wird dort ersichtlich welche Reichweite und Wirkung sich die Idee BücherboXX erarbeitet hat.

 

 

Allmende Kontor

Nahezu jeden Dienstag treffen sich bei uns im Nachbarschaftstreff die Organisator*innen des Allmende Kontors, Abteilung Tempelhofer Feld. Für genaue Termine nutzen Sie bitte folgenden Link.

 

2012_AK_Gartenkarte_klein.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Um das Bild genauer betrachten zu können, gehen Sie bitte auf diesen Link, dort kann mit einem Klick die Karte nochmals vergrößert werden. Auf der Seite sind noch weitere Hinweise zu urban gardening und wie, wann und wo der Kontor aktiv ist finden. Für die Kontaktaufnahme empfehlen wir die dortigen Kontaktdaten zu nutzen. Falls Sie keine Rückmeldungen erhalten, können Sie selbstverständlich auch uns kontaktieren.

 

 

Stadtteilgruppe 44

Für alle, die an einer links-kritischen Auseinandersetzung mit dem Thema Stadtpolitik interssiert sind, können sich an die Stadtteilgruppe 44 wenden. Am letzten Dienstag im Monat trifft sich die Gruppe ab ca. 19.00 Uhr im Nachbarschaftstreff.
 

rn6_cover.jpg
zu viel Ärger zu wenig Wut.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wie auf den Bildern zu sehen ist, drücken sich die Aktivitäten der Stadtteilgruppe 44 in der Herausgabe des Magazins Randnotizen sowie durch Informations- und Protestveranstaltungen aus. Mit diesem Link, kommen Sie auf den Blog der Initiative.

 

Fördermittelberatung

Jede zweite ungerade Woche wird Jenny Petzold mittwochs von 18:00 bis 20:00 Uhr im Nachbarschaftstreff zu Gast sein. Als Fundraiserin berät sie Projekte, Initiativen und Vereine zur Fördermittelakquise. Die Beratung ist kostenlos und kann von allen Akteuren aus dem Kiez wahrgenommen werden.

 

10917211_966790960027230_6686952236207326590_o.jpg
12651300_1115959031777088_5204698053300882162_n.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wer in der Zeit von 18.00 bis 19.00 Uhr beraten werden möchte, wird um Anmeldung gebeten. Die offene Beratung beginnt dann um 19.00 Uhr und geht bis 20.00 Uhr. Die Anmeldungen erfolgen über folgende Kontaktdaten: Telefon 0172-5724548 oder E-Mail projects@jenny-petzold.org